Projekt Freewind – Teil 3 # Pimp my Bike

Heut war es endlich soweit, der Rahmen ist endlich fertig lackiert, der Motor ist von der Überhohlung zurück und einiges an Kleinzeugs (Motorhalter, Auspuffblende…) ist auch dabei. Die Verkleidungsteile werd ich erst später zum Lakieren geben, auch in der Gewissheit dass es garantiert wieder länger dauert als geplant auch weil dann ein kleines Airbrush mit eingearbeitet werden muss :mrgreen: .

Dank aber erst mal an Marek der mir geholfen hat den misteriösen Klip der aufgetaucht ist wieder einzuordnen.

Welcher, wie sollte es auch anders sein, natürlich zum hinteren Bremssattel gehört, versteh gar nicht wie man das nicht wissen kann… nein Scherz. Aber wie es halt bei einer Baustelle ist, wäre ja auch zu schön wenn alles klappen würde. Am Mittwoch hab ich bereits die Felgen mit den neuen Reifen vom Händler geholt, gutmütig wie ich bin, geh ich natürlich davon aus dass alles passt was sich leider als Irrtum herausgestellt hat. Bei manchen Harlys werden die Reifen schon mal gegen die Laufrichtung montiert, was das wieder für einen Grund hat, wer weiß. Vor langer Zeit hat es mir mal jemad erklärt, aber wie das halt so ist mit Dingen die man dann nicht mehr braucht. Jedenfalls bei meiner Freewind müssen die richtig rum drauf, deshalb nach dem Vatertagstreff im Kindergarten ab zum Reifenhändler. Die sollen gefälligst die Reifen richtig rum montieren.  Projekt Freewind – Teil 3 # Pimp my Bike weiterlesen

Projekt Freewind – Teil 2

Heute waren die Aluteile drann zum Eloxieren die ich für die Freewind angefertigt hab und ein paar andere Teile wurden gereinigt und hergerichtet. Der Rahmen ist immer noch beim Lackierer, andere Teile sind noch beim Strahlermeister um sie wieder schön hübsch zu machen. Leider läuft nicht alles nach Plan, war aber irgendwie abzusehen, die hinteren Radlager mussten noch gewechselt werden sowie das Lenkkopflager, bei letzterem hat wohl einer wieder gemeint er ist superschlau und wärmt den unteren Lagerring der auf der Lenkkopfwelle steckt mal an damit er leichter drauf geht. Sollte jemand sowas machen dann sollte er auch wissen dass ein Lager hinüber ist wenn es angeheitzt wird bis es blau ist. Einzig ein ca. 3 cm großer Klip macht mit im Moment Sorgen der mir vor die Füße gefallen ist. Projekt Freewind – Teil 2 weiterlesen

Das neue SkyDrive – jetzt gehts aber ab hier

Microsoft hat seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive mal wieder überarbeitet. Diesmal aber endlich in die richtige Richtung. Für Neueinsteiger gibts jetzt allerdings nur noch 7GB Speicherplatz, wer schon länger dabei ist kann seine 25GB behalten. Die neue Skydrive-Software stellt nicht mehr wie bisher einfach eine WebDav-Verbindung zur Verfügung sondern synchronisiert den lokalen Skydrive-Ordner, so sind Ihre Dateien lokal und online verfügbar, aus jeder Anwendung heraus. Das Ganze gibts nicht nur für Windows-Benutzer sondern auch für Mac OS X und Mobiltelefone. Das neue SkyDrive – jetzt gehts aber ab hier weiterlesen