WordPress bei HostEurope – PHP mail() und das temporäre Verzeichnis

PHP mail() und HostEurope – WordPress Deutschland Forum.

Nachdem ich mich wiedermal mit WordPress und Hosteurope rumschlagen musste weil das neue Kontaktformular Contact Form 7 bei Hosteurope nicht funktioniert, bin ich nach einiger Googlerei auf  auf diesen Artikel gestoßen http://forum.wordpress-deutschland.org/konfiguration/18650-php-mail-und-hosteurope.html

Die Lösung von Ingo mit dem Plugin, wunderbar.

Das andere leidige Thema bei Hosteurope, das temporäre Verzeichnis, z.B. für die automatischen Aktualisierungen. Dazu einfach die folgenden Zeilen in die wp-config.php einfügen:

// Anpassung für Hosteurope
putenv('TMPDIR='.ini_get('upload_tmp_dir'));

Zum nachvollziehen einfach bei HE Worpress über das KIS unter AdministrationWebhosting >SkripteWebanwendungen installieren.

Mal schaun was bei HE noch alles kommt…

UPDATE 17.08.2010:

Plugin Eigenkreation zum bequemen Einstellen der Absenderadresse im WordPress Admin-Menü. Zum Installieren einfach entpacken, in den „wp-content/plugin“-Ordner hochladen und im Plugin-Menü aktivieren. Falls jemand eine Idee hat wie man das temporäre Verzeichnis noch mit integrieren kann so dass es auch funktioniert dass wär dann ne Sache:

[download id=“31″ format=“3″]

6 Gedanken zu „WordPress bei HostEurope – PHP mail() und das temporäre Verzeichnis“

  1. Ich hab mit Hosteurope ähnliche Erfahrungen gemacht, allerdings passen Strato und CMS-Systeme ebensowenig zusammen. Schon seit Jahren benutzen die die gleichen PHP-Server und lagern da unendlich viele Kunden drauf…

  2. Da könnt ich mich doch glatt hinreissen lassen von diesem alfahosting Angebot, allerdings ist mir der Email-Speicher etwas dürftig. Peter, weißt du was die als maximale Dateigröße am Server zulassen?
    mfg Alex

  3. diese hosteuropes bringen mich noch in den wahnsinn. erst hatte ich noch woche keinen zugriff auf meinen server und wurde für dumm verkauft, bis sie endlich zugegeben haben, dass das problem bei ihnen liegt und nun schon bei 2 plugins wieder das problem bei Host Europe gefunden statt bei mir… aaaaahhhhh!
    aber danke, dass ich hier ne lösung für mein problem gefunden habe 🙂

  4. ein Hinweis von Bernd

    Ich schilder nochmal fix was ich nun alles gemacht habe!
    – Contact Form 7 installiert
    – WordPress Backend: Einstellungen -> Allgemein -> E-Mailadresse geändert (muss mit der von KIS übereinstimmen)
    – KIS: HostEurope unter Webhosting -> Konfiguration -> Scripte -> Standard -> E-Mail-Adresse die Mailadresse angeben, die auch im Backend bei Wordpres angegeben hab (diese muss natürlich auch bei HostEurope erstellt worden sein)
    und das ohne einem anderen Plugin. Irgendwie finde ich das komisch, denn einige User können es so machen, die Anderen nur mit Hilfe einem Plugins!

Kommentar verfassen